WEISSFRAUENSTRASSE

MASSNAHME / ENTKERNUNG EINES DENKMALES, FRANKFURT AM MAIN

WeiĂźfrauenstraĂźe 10, Frankfurt am Main

Nur die Wiederherstellung der historischen Dachkonstruktion und die Sanierung der Fassade sind die von außen wahrnehmbaren Merkmale der Baumaßnahme. Ohne Veränderung des konstruktiven Traggefüges wurde durch Umlastung des Bestandes auf eine Pfahlrost-Balkenlage ein neues druckwasserdichtes 2. Tiefgeschoß errichtet. Vollklimatisierte hochflexible Nutzungsbereiche mit Sicherheitstreppenhaus.

Bruttorauminhalt: 10.295 mÂł
Bruttogrundfläche: 2.820 m²
Baubeginn: 1992
Fertigstellung: 1995
Baukosten netto: ca. € 6,1 Mio.

Fotos: Horst Goebel, Görsroth